05/08
C/O Talents 2008
Pepa Hristova erhält die Talents Förderung für Nachwuchsfotografen von C/O Berlin. Sie bekommt die Möglichkeit zu einer Einzelausstellung in Berlin und New York sowie einer Publikation.
05/08
Auktion
Zwei Bilder von Pepa Hristova werden bei der diesjährigen Auktion von Villa Grisebach Ende Mai versteigert
03/08
Stadtgalerie in Brunsbüttel
Linn Schröder zeigt im Rahmen der Dokumentarfotografie Förderpreise 2005/2006 der Wüstenrot Stiftung ihre Arbeit »I found these Figures on a Trip« 9. März bis zum 4. Mai 2008 Einführung: Ingo Taubhorn
www.stadtgalerie-brunsbuettel.de
03/08
Ausstellung
Lukasz Chrobok zeigt seine Arbeit Euphorie und Wahnsinn in der Galerie GAM Obrist Gingold in Essen.
Ausstellungsdauer: 14.03. – 19.04.2008
www.gam-essen.de
03/08
Stipendium
Gabriel-Grüner Stipendium 2008 Pepa Hristova und der Autor Nicol Ljubic erhalten Gabriel-Grüner Stipendium für das Projekt „Sworn Virgins“. Es wird eine Suche nach den letzten Mann-Frauen Europas sein, einem lebendigen Mythos im Norden von Albanien, wo Frauen Jungfräulichkeit geloben und das Leben von Männern führen.
02/08
Ausstellung
Pepa Hristova zeigt ihre Arbeit "Fremde im eigenen Land - Muslimische Minderheiten in Bulgarien" in ZEPHYR- Raum für Fotografie / Reiss-Engelhorn Museum, Mannheim / Einzelausstellung
Ausstellungsdauer: 23.02. – 24.04.2008
www.zephyr-mannheim.de
01/08
Hamburger Arbeitsstipendium für bildende Kunst 2008
Linn Schröder erhält das renommierte Arbeitsstipendium der Stadt Hamburg.
Das Stipendium wird jährlich von der Kulturbehörde an zehn in Hamburg lebende Künstler vergeben. Zum Abschluss des Stipendienjahres erscheint ein Katalog, der die aktuellen Arbeiten präsentiert.
01/08
Ausstellung
Pepa Hristova zeigt ihre „Geschichten aus Bulgarien“ in KGaleria/ Kamera Photo, Lissabon / Einzelausstellung
Ausstellungsdauer: 29.01. – 30.04.2008
01/08
Stipendien
Pepa Hristova bekommt zwei bedeutende Stipendien
VG Bild Kunst Stipendium für Fotografie 2007-2008
Thema: „Sworn Virgins - Auf der Suche nach den letzten Mann-Frauen in Albanien“
Stipendium der Akademie der Künste Berlin für 2008
Sektion Film- und Medienkunst
01/08
Ausstellung
Die HSH Nordbank Sammlung erwirbt eine Arbeit von Lukasz Chrobok aus der Werkgruppe Euphorie und Wahnsinn.
01/08
Ausstellung
vom 8. Aenne Biermann Preis für deutsche Gegenwartsfotografie
in dem Museum für Angewandte Kunst in Gera
3. Preis Erika Bialowons mit dem Projekt „Dorfsein“
Ausstellungsdauer
vom 29. Januar bis 9. März 2008
12/07
C/O Berlin
Ab dem 1. Dezember werden in der C/O Berlin im Postfuhramt die Arbeiten der Preisträger der Dokumentarfotografie Förderpreise 05/06 der Wüstenrot Stiftung ausgestellt. Linn Schröder zeigt ihre Arbeit "I found these Figures on a Trip", die mit Hilfe des Stipendiums der Wüstenrot Stiftung entstanden ist.
www.co-berlin.info
Dokumentarfotografie Förderpreise 05/06
11/07
Raum für Photographie
Linn Schröder stellt in der neu eröffneten Fotogalerie Raum für Photographie aktuelle Arbeiten unter dem Titel "Der Westwind bläst Milliwatt. Die Augen der Katzen. Blinzeln." aus.
www.raum-fuer-photographie.de
10/07
Harburger Kunstverein
Zur Unterstützung der Arbeit des Kunstverein Harburger Bahnhof e.V. wird das Ausstellungsprogramm von Künstler-Editionen begleitet. Die sechste Auflage dieser Edition wird von Linn Schröder gestellt und kann in einer kleinen Auflage über den Kunstverein Harburger Bahnhof e.V. bezogen werden.
www.kvhbf.de
06/07
Ausstellung
Lukasz Chrobok und Christoph Faulhaber präsentieren den Mister Security Katalog auf der Documenta 12.
06/07
Ausstellung
Linn Schröder stellt ihre Arbeit „Sie sind ein echter Frosch?" (Oskar Barnack Preis) in der Cicero Galerie in Berlin aus.
05/07
Ausstellung
Lukasz Chrobok und Christoph Faulhaber starten die Mister Security Roadshow, eine mobile Ausstellung des Projektes. Sie präsentieren die Arbeit u.a in Hamburg, Berlin, Frankfurt und Leipzig.
04/07
Kunsthaus Hamburg
Gruppenausstellung ‘Bird’s Opening’ Der Ausstellung im Kunsthaus Hamburg ist ein Seminar vorausgegangen, das die Fotografin Jitka Hanzlová im Rahmen ihrer Tätigkeit als Gastprofessorin an der Hochschule fuer Bildene Kuenste angeboten hat. Linn Schröder ist mit Arbeiten vertreten.
www.kunsthaushamburg.de
www.hfbk-hamburg.de
03/07
Ausstellung
Die Fotografen (u.a. Pepa Hristova) die von der Alfred Töpfer Stiftung zum Thema „Europäische Reflexion" augewählt wurden stellen im „Haus der Photographie, Deichtorhallen Hamburg" ihre arbeiten aus. Ein Katalog „Was ist wichtig" ist erhältlich
02/07
Stipendium
Sanna Mierike erhält ein sechs monatiges DAAD Stipendium für Syrien
07/06
Stipendium
Pepa Histova erhält ein Stipendium der Alfred Toepfer Stiftung F.V.S. zum Thema "Europäische Reflexionen".
06/06
Ausstellung
Im Rahmen einer Gemeinschaftsausstellung „Plätze im Westen" Beate Maria Wörz und „Plätze im Osten" zeigen die „Im Osten" Fotografen ihre Arbeiten vom 07.06 - 30.06. 2006 im DGB Haus, Keithstr. 1-3, 10787 Berlin. Lesung aus dem Buch „Last and Lost - Ein Atlas des verschwindenen Europas", am 07.06 um 19.00h.
05/06
Pepa Hristova wird als Juniormitglied in die Fotoagentur „Ostkreuz" aufgenommen.
www.ostkreuz.de
29/04/06
Präsentation
Die „Im Osten" Fotografen zeigen Ihre Arbeiten in der Langen Nacht der Museen im Internationalen Haus der Photographie, Hamburg.
03/06
Förderung
Erika Bialowons, Anne Gabriel-Jürgens und Jan Zappner erhalten eine VG Bild-Kunst Förderung.
12/05
Ausstellung
Die „Im Osten"-Fotografen zeigen ihre Bilder vom 10.12.2005-08.01.2006 im Heidelberger Kunstverein
10/05
Auszeichnung
Linn Schröder erhält ein Förderpreis für Dokumentarfotografie der Wüstenrot Stiftung.
10/05
Stipendium
Die Kulturstiftung ZF Friedrichshafen ermöglicht Irina Ruppert durch ein Stipendium an dem Thema „Migration-Integration" weiterz erhält eine VG Bild-Kunst Förderunin Polen, Weißrussland und Ukraine
03/05
Förderung
Vg Bild-Kunst fördert das Projekt „Karpatenland - Begegnungen in deutschen Dörfern in Rumänien, der Ukraine und der Slowakei" von Irina Ruppert.
03/05
Stipendium
Anne Gabriel Juergens erhält ein zweimonatiges DAAD Stipendium für New York.
02/05
Stipendium
Erika Bialowons gewinnt für ihre Arbeit „Memelland" den „Fujifilm Euro Press Photo Award" 2005 in der Kategorie „Europa".
02/05
Ausstellung
Im Rahmen der Ausstellungsreihe "meeting identities II", präsentieren die „Im Osten" Fotografen ihre Bilder in der „Galerie Nord", Turmstraße 75, 10551 Berlin vom 11. Februar - 26. März 2005
12/04
Virtuelle Fotogalerie
Die „Im Osten"-Fotografen zeigen vom 13.12.2004-13.01.2005 ihre Bilder in der Zeit-Online Fotogalerie unter
11/04
Ausstellung
Im Rahmen des Jubiläums „50 Jahre Die neue Gesellschaft Wir in Europa" präsentieren die „Im Osten"-Fotografen vom 5.-19.11.2004 ihre Bilder in der Baderanstalt, Hammer Steindamm 62, in Hamburg. Am 10.11. um 19.00 Uhr liest dort Juri Androchowytsch aus seinem Buch „Das letzte Territorium".
12/04
Ausstellung
Vom 6.-18.12.2004 ermöglicht das Goethe-Institut in der Galerie Akademija, Pilies Str. 44, in Vilnius (Litauen) eine Präsentation der „Im Osten"-Arbeiten.
07/04
Linn Schröder wird als Juniormitglied in die Fotoagentur „Ostkreuz" aufgenommen.
www.ostkreuz.de
03/04
Auszeichnung
Linn Schröder erhält den BFF Förderpreis 2004 für ihre Diplomarbeit „Sind Sie ein echter Frosch?" „Natürlich, das sieht man doch. Keine Metapher."
02/04
Stipendium
Irina Ruppert erhält ein viermonatiges DAAD Stipendium für die Ukraine
04/03
Stipendium
Irina Ruppert erhält den BFF Förderpreis für Ihre Diplomarbeit „57° Eurasien- Eine Erinnerungsreise durch eine russlanddeutsche Kindheit"
 IMPRESSUM